Ab 16. Juni mit der Fähre von Lanzarote nach Madeira in rund 22 Stunden

Die Fährgesellschaft Naviera Armas bietet ab 16. Juni wieder 1 x wöchentlich Überfahrten nach Madeira und retour an.

Die nagelneue Fähre „Volcán de Tamadaba“ mit Platz für 1000 Passagiere wird immer samstags um 11:00 h in Arrecife ablegen und zunächst den Hafen Puerto de la Luz von Las Palmas ansteuern. Von dort aus geht es weiter nach Funchal, wo die Fähre sonntags um 8:00 h ankommt.

Retour geht es sonntags um 19:00 h ab Funchal mit Zwischenstopp in Las Palmas und Ankunft in Arrecife am Montagnachmittag.

Die Beförderungskosten für die einfache Strecke betragen 50,- Euro im Sessel- und 95,- Euro im Kabinenplatz und pro PKW 95,- Euro.