Analphabetismus auf den Kanaren

Ca. 2,8% der über 16jährigen Kanaren können weder lesen noch schreiben (Frauen 3,6%, Männer 1,9%). In der Altersgruppe der über 65Jährigen ist die Analphabetenquote am höchsten; und die der Frauen ist dort sogar doppelt so hoch wie die der Männer. Mit sinkendem Alter steigt die Alphabetisierung; und der Anteil der Frauen gleicht sich immer mehr demjenigen der Männer an. Schlusslicht bei der Alphabetisierung ist La Gomera: dort können 6,3% der kanarischen Einwohner (> 16 Jahre) weder lesen noch schreiben, im Gegensatz zu Fuerteventura mit der geringsten Quote von 1,5%. Auf den anderen Inseln liegt die Quote bei +/- 2,9%.