C.-M.-Stiftung: Saramago stellt neues Buch vor

Der auf Lanzarote lebende, portugiesische Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger José Saramago wird am 18.4. um 20:30 in der César-Manrique-Stiftung sein jüngstes Werk, die Novelle „Las intermitencias de la muerte“ vorstellen. Es wird sich dabei um eine Exklusiv-Präsentation auf spanischem Boden handeln.