Demonstration gegen hohe Preise

Rund 1000 Menschen beteiligten sich am vergangenen Samstag in Arrecife an einer Demonstration gegen die hohen Preise der Waren des täglichen Bedarfs. Mit der Forderung, weitere Supermarktanbieter zuzulassen, protestierten sie gegen die Marktmacht der wenigen Anbieter.

Das Preisniveau für Lebensmittel auf Lanzarote liegt weit über dem in Deutschland; und Kanarenprodukte werden auf dem europäischen Festland oft günstiger angeboten als auf der Insel, obwohl die Mehrwertsteuer auf Grundlebensmittel hier nur 2% beträgt. Bei einem durchschnittlichen Haushaltseinkommen von knapp 2.000,- Euro pro Monat und Mietbelastungen, die mit denen deutscher Großstädte vergleichbar sind, werden die Haushalte durch das bestehende Preisniveau erheblich belastet.