Homosexuelle gegen Intoleranz

Ein Christopher Street Day-Umzug gigantischen Ausmaßes wird es wohl nicht, aber immerhin ein kleiner Protestzug dieser Art auf Lanzarote: Am Samstag, den 14.10. zieht die bunte Auto-Karavane in Puerto del Carmen um 12:30 Uhr ab dem Aparthotel Fariones los. Um 14:00 Uhr endet der Umzug im Parque Islas Canarias in Arrecife, wo es bei einem Aperitif eine Kundgebung geben wird. Mit dieser Aktion möchten die Homosexuellen darauf aufmerksam machen, dass eine Aversion gegen sie in der hiesigen Gesellschaft tief verankert ist und sie nach wie vor diskriminiert werden. Fällt ein Junge beim Fußballspielen zu Boden, wird er hier „mariquita“ genannt. [Anm. : la mariquita = der Marienkäfer . Mit männlichem Artikel verwendet ist es jedoch ein Schimpfwort für Schwule]; tritt ein Mädchen in der Schule nicht feminin genug auf, so wird es „tortillera“ [Schimpfwort für Lesben] genannt, so eine Sprecherin der Federación Estatal de Lesbianas, Gays y Transexuales (FELGT).