Hotelgewerbe: über 80% der Arbeitsverträge befristet

Im Hotelgewerbe arbeiten über 80% der Mitarbeiter auf Basis von Zeitverträgen. Und im vergangenen Jahr wurden in dieser Branche sogar nur 8% der Arbeitsverträge unbefristet geschlossen. Die Gewerkschaft CC.OO hat durch zähe Verhandlungen – u.a. untermauert durch Streiks des Zimmerservice-Personals zu Weihnachten – vergangenen Dienstag erreicht, dass nun die Quote der unbefristeten Arbeitsverträge in der Hotelbranche wie folgt erhöht wird:
  • Betriebe mit 1-10 Mitarbeitern: 20% müssen unbefristete Verträge haben
  • mit 11-30 Mitarbeitern: 50%
  • mehr als 31: 60%