Immer weniger ausländische Touristen

Während auf anderen Kanaren-Inseln in 2006 der Strom ausländischer Besucher im Vergleich zum selben Zeitraum in 2005 gestiegen ist, ist er auf Lanzarote rückläufig. Im März sahen die Veränderungen im Vergleich zum März 2005 wie folgt aus: Teneriffa: +8%, Gran Canaria und Fuerteventura +3%; Lanzarote –5,5%. … Wenn sich allerdings, wie in Bezug auf Fuerteventura neulich berichtet, die Ausgaben pro Kopf gegenläufig entwickeln – d.h. dass immer mehr Besucher immer weniger Geld auf der Insel lassen – sieht die vermeintlich positive Entwicklung der Touristenquote gar nicht mehr rosig aus.