Immobiliensonderangebote bei der Sparkasse ‘Caja de Canarias’?

Die Caja de Canarias gab heute bekannt, dass sie die Preise ihrer Immobilienangebote auf unterhalb des Marktwerts gesenkt hat. In einigen Fällen betrage der Preis nur noch 60% des Schätzwertes, heißt es. Die meisten Angebote befinden sich in Las Palmas auf Gran Canaria, San Isidro auf Teneriffa und Puerto del Rosario auf Fuerteventura.

Details zu den Angeboten sollen auf der Website www.lacajadecanarias.es unter der entsprechenden Rubrik abrufbar sein (zur Zeit der Publikation der Nachricht war die Website nicht erreichbar).

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Kommentar: Ob der Sparkasse das Wasser bis zum Hals steht?
Vorsicht ist allerdings auch bei diesen Angeboten angebracht: Da es auf den Kanaren in den vergangen Jahren weder einigermaßen transparente Marktpreise noch zuverlässige Schätzwerte, dafür aber um so mehr vollkommen überhöhte Angebotspreise gab, raten wir, auch vermeintliche Schnäppchen einer sehr sorgfältigen Prüfung zu unterziehen.