La Santa: Halbinselchen wird demnächst verkauft

Die derzeitige Eigentümerin, die Bank ‚Caja de Canarias‘, steht in Verkaufsverhandlungen mit der Aktiengesellschaft Promociones y Proyectos Ultramar. Der Verkauf soll noch vor Juni stattfinden, hieß es in der Inselpresse. In einem älteren Artikel vom Mai 2005 war zu lesen, dass Ultramar bis Juni 2006 eine Kaufoption über 12 Mio. Euro habe. Zwar wurde im Raumordnungsplan der Insel PIOT (Plan Insular de Ordenación del Territorio de Lanzarote) die bebaubare Fläche der Halbinsel reduziert – und in 2000 nochmals. Aber dies kann sich ja durchaus alsbald wieder in umgekehrte Richtung entwickeln. Mal schauen, wie La Santa in 5 Jahren aussieht..