Lanzarote: € 2,4 Mio. für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen in 2005

Auf den Kanaren wurden in 2005 insgesamt 41,7 Mio. Euro für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Integration benachteiligter Zielgruppen eingesetzt. Insgesamt gab es 924 Projekte zur Integration von  Frauen, Langzeitarbeitslosen, über 52jährigen Arbeitslosen, Behinderten, jungen Menschen sowie Nicht-EU-Ausländern ins Arbeitsleben. Verteilung nach inseln: Gran Canaria 18 Mio, Teneriffa 15 Mio., La Palma 2,9 Mio., Lanzarote 2,4 Mio., Fuerteventura 1,3 Mio., La Gomera 925.000 und El Hierro 647.000.