Prozession in Puerto del Carmen: 6 Bootsinsassen durch Feuerwerksrakete verletzt

Auf der traditionellen Bootsprozession im alten Hafen von Puerto del Carmen zu Ehren der Schutzpatronin der Fischer, Virgen del Carmen, kam es am vergangenen Samstag zu einem Unfall: Eine Feuerwerksrakete fügte 6 Insassen des Prozessionsbootes mit der Heiligenfigur Brandverletzungen zu. Ein Insasse musste ins Inselkrankenhaus eingeliefert werden, und 3 Insassen mussten sich in der nächsten Krankenstation behandelt lassen. 2 Insassen kamen mit leichten Verletzungen, die von Sanitätern vor Ort behandelt wurden, davon.

Auch die Heiligenfigur wurde von der Rakete getroffen und ist dabei beschädigt worden.

Der Bürgermeister von Tías, Juan Cruz Saavedra, sowie alle weiteren Bootsinsassen blieben unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.