Puerto del Carmen: gefälschte Ware beschlagnahmt

Eine Spezialeinheit der Guardia Civil hat diese Woche mehrere Elektronik-Geschäfte in Puerto del Carmen durchsucht und dabei gefälschte Unterhaltungselektronik und Kameras im Wert von rund 300.000,- Euro sicher gestellt. Bei den drei Geschäftsinhabern, in deren Läden die gefälschten Markenartikel entdeckt wurden, handelt es sich um Händler indischer Herkunft. Sie sind mittlerweile festgenommen worden.

Seit einiger Zeit geht die Guardia Civil auf Lanzarote im Rahmen der “Operation Malibu“ gegen Produktpiraterie bzw. gegen das Geschäft mit Nachahmer-Waren vor