Schulstart in Zahlen

In den vergangenen 9 Jahren verzeichneten die lanzarotenischen Schulen einen kontinuierlichen Zuwachs an Schülern, doch dieser Trend ist nun gebrochen: Im kommenden Schuljahr, das – je nach Schule – zwischen dem 8. und 16. September startet, sind rund 21.000 Schüler registriert; etwa so viele im Vorjahr.

Im kanarischen Durchschnitt sind die Schülerzahlen insgesamt erstmalig seit Jahren rückläufig, insbesondere auf Teneriffa.

Das neue Schulgebäude von Mácher-La Asomada mit Plätzen für 200 Schüler soll im Januar 2009 eingeweiht werden.

Rund 18.000 Euro täglich zahlt die Kultusbehörde für den lanzarotenischen Schulbusbetrieb. Für Schüler im Alter von 6-16 Jahren sind die Schulbusfahrten gratis, sofern sie mehr als 2 km (Grundschule) bzw. 5 km von der Schule entfernt und an oder in der Nähe einer der 107 Schulbusrouten wohnen.