Seit gestern, 19.6., können die Inselattraktionen wieder besichtigt werden

Alle von der Inselregierung betriebenen Attraktionen – also der Timanfaya Nationalpark, Jameos del Agua, Cueva de los Verdes, Mirador del Río, Monumento al Campesino, der Kaktusgarten und das Museum für zeitgenössische Kunst MIAC im Castillo de San José sind wieder geöffnet.

Bis 28. Juni ist in allen genannten Sehenswürdigkeiten „Tag der offenen Tür“ für Inselresidenten.

Öffnungszeiten:

Timanfaya / Montañas del Fuego: 9:30 – 17:00 h – letzte Bustour durch die Feuerberge startet um 16:00 h.

Die Cueva de los Verdes, die Jameos del Agua, der Kaktuskarten und Mirador del Río: 10.00 h – 17.00 h. Letzte geführte Höhlentour in der Cueva de los Verdes um 16:00 h.

Casa Museo al Campesino sowie die dortige Gastronomie sind von 10.00 – 18.00 h geöffnet.

Das Museum für zeitgenösschiche Kunst MIAC im Castillo de San José gegenüber vom Hafen von Arrecife ist täglich von 11:00 – 18:00 h geöffnet. Die Cafeteria und der Restaurantbetrieb nebenan haben folgende Öffnungszeiten: Cafeteria: So – Di: 11.00 – 18.00 h; Mi – Sa: 11.00 – 23.00 h.
Restaurantbetrieb: Mi – Sa von 12: 30 h – 16:00 h sowie von 19:30 – 23:00 h. So von 12:30 h – 16:00 h.
Küche und Ambiente sind empfehlenswert.