Semmelknödel aus dem Dampf

Semmelknödel für 4 Personen

500 Gramm gewürfelte Weissbrotstücke oder Semmel
200 ml Milch
50 Gramm Butter
1 große Zwiebel
kleines Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
2 Eier

Gewürfeltes Brot/Semmel in eine Schüssel geben.
In der Butter die sehr klein geschnittene Zwiebel gut andünste, gehackte Petersilie zugeben und 2 Minuten weiter dünsten.
Die erwärmte Milch und die gedünsteten Zwiebeln auf die Semmel geben, Salz und etwas Pfeffer zugeben – nicht umrühren. 30 Minuten ruhen lassen. Danach die verquirlten Eier zugeben und behutsam durchmischen ohne zu kneten. 8 gleich große Knödel formen.

In einem Dämpfer das Wasser zum Kochen bringen und die Knödel im Einsatz in den Dampf geben. Nach 15 Minuten sind die Knödel gar.
Garen im Dampf macht die Knödel schön locker und sie bleiben auch außen fest.