September 2008 ungewöhnlich feucht-warm

In diesem Jahr gab es im September einige regnerische Tage, was ungewöhnlich ist für Lanzarote. 15 Liter Niederschlag pro Quadratmeter wurden gemessen.

Insgesamt verzeichneten die meisten Kanarischen Inseln diesen September Wetterausreißer: Auf Teneriffa war es einer der kältesten Monate, auf Gran Canaria einer der feucht-kältesten und auf Fuerteventura, Lanzarote und La Palma einer der feucht-wärmsten seit 1971.