Standort der Immigrantenunterkunft umstritten

Alle Parteien der Gemeinde San Bartolomé lehnen den Bau einer Immigrantenunterkunft in Güime ab. Die Notwendigkeit des bereits 2006 von der spanischen Regierung in Auftrag gegebenen Projektes ist zwar unstrittig, aber der vom Innenministerium vorgesehene Standort wird als ungeeignet angesehen. Die Gemeinde schlägt nun Alternativen vor, die Bürgermeister Miguel González dem Innenminister unterbreiten wird.