Sturm: La Graciosa-Besucher saßen fest

In den vergangenen Tagen standen die Wetterzeichen auf Sturm mit starken Orkanböen und hohem Seegang, so dass der Fährverkehr zwischen La Graciosa und Lanzarote am vergangenen Samstag eingestellt werden musste. Zwischen 70 und 80 Gäste saßen seitdem fest und konnten erst heute früh die Insel verlassen. Eine ausländische Familie hat am Montag für den Inseltransfer einen Helikopter gechartert, um ihren Rückflug in die Heimat antreten zu können.

Entwarnung gibt es noch nicht, so dass weiterhin mit einem unregelmäßigen Fährverkehr zu rechnen ist.