Armas bietet demnächst Fährverbindungen zwischen Las Palmas und El Aaiún an

Nachdem die Freude über eine im Dezember 2007 eingerichtete Fährverbindung zwischen Fuerteventura und Marokko nur von kurzer Dauer war, weil die dort eingesetzte Fähre “Assalama“ der Reederei Armas Ende April 2008 im Hafen von Tarfaya/Marokko havarierte, startet die Reederei nun einen weiteren Versuch, die nahe gelegenen Küste Afrikas regelmäßig anzusteuern:

Weiterlesen

Fährverbindung zwischen Fuerteventura und Marokko

Vor wenigen Tagen wurde eine Fährverbindung zwischen Tarfaya (Marokko) und Puerto del Rosario (Fuerteventura) eingeweiht. Die Fähre “Assalama” der Gesellschaft Naviera Armas legt nun montags, mittwochs und freitags um 13:30 h in Puerto del Rosario und mittwochs und freitags in Tarfaya ab. Die Fahrzeit beträgt ca. 3 Stunden und 45 Minuten, und das Ticket für eine einfache Fahrt ist ab 49,- Euro erhältlich, ein PKW kostet ab 97,- Euro. Ab 60jährige sowie bis 26jährige Fahrgäste erhalten eine Ermäßigung.

Ab 16. Juni mit der Fähre von Lanzarote nach Madeira in rund 22 Stunden

Die Fährgesellschaft Naviera Armas bietet ab 16. Juni wieder 1 x wöchentlich Überfahrten nach Madeira und retour an.

Die nagelneue Fähre „Volcán de Tamadaba“ mit Platz für 1000 Passagiere wird immer samstags um 11:00 h in Arrecife ablegen und zunächst den Hafen Puerto de la Luz von Las Palmas ansteuern. Von dort aus geht es weiter nach Funchal, wo die Fähre sonntags um 8:00 h ankommt.

Weiterlesen

Fährdienste der ‘Trasmediterránea’ werden gut 18 Monate lang eingeschränkt

Seit einiger Zeit plant die Fährgesellschaft Trasmediterránea, ihre Fährdienste zwischen den Inseln und auch dem Festland stark einzuschränken bzw. ganz einzustellen, weshalb die heutige Sitzung zwischen Vertretern von Trasmediterránea, der Kanarischen Regierung, den Inselregierungen von Lanzarote und Fuerteventura sowie von Unternehmen mit Spannung erwartet wurde.

Weiterlesen