Lanzarote-Tourismus: All-Inclusive dominiert

Lanzarote meldete im Jahr 2014 mit 2,4 Millionen Inselgästen einen neuen Besucherrekord, und die diesjährige Entwicklung weist auf noch mehr Besucher für 2015 hin.

Auch für die Option „All Inclusive“ werden Rekordwerte gemeldet: Im 3. Quartal 2015 haben 41,3% der Besucher die Insel im Rahmen eines Rundum-sorglos-Pakets gebucht.

Weiterlesen

Kanaren: Schulabbrecherquote in 2014 auf Rekordtief

Heute steht in der Presse die Meldung, dass es auf den Kanaren noch nie so wenig Schulabbrecher gab wie in 2014. Ziemlich ernüchternd liest sich allerdings die Abbrecherquote: Das Rekordtief liegt bei 23,8% und ist noch weit entfernt von der EU-2020-Zielvorgabe von 10%.

2011 haben auf den Kanaren 31,5% der Schüler die Schule ohne Abschluss verlassen, 2012 waren es 28,3% und 2013 27,5%.

Diese Werte beziehen sich auf die öffentlichen Schulen. Auf den Kanaren gehen etwa 20% der Schüler auf eine Privatschule (spanienweit sind es knapp 30%).

80% der Arbeitslosen auf den Kanaren bleiben ihrer Gemeinde treu

Anders ausgedrückt: Nur 20% der Arbeitslosen auf den Kanaren sind mobil und ziehen für einen Arbeitsplatz von ihrer Gemeinde fort. Sie bleiben also nicht nur ihrer Provinz sowie insgesamt der Autonomen Gemeinschaft, sondern auch ihrem Rathaus als Wähler erhalten. Seit Beginn der Krise sind sie ihrem Wohnort sogar noch treuer geblieben als vorher, wie gestern in der „La Provincia“ stand.

Weiterlesen

Steigende Arbeitslosenquote

Die Arbeitslosenquote hat erneut eine steigende Tendenz: Sie betrug im 3. Quartal d.J. 34,2% und lag damit über dem Kanarendurchschnitt von 33,36%. Im 1. Quartal betrug die Arbeitslosenquote auf Lanzarote noch 30%, im 2. Quartal 32%.

In absoluten Zahlen sind auf Lanzarote im 3. Quartal 25.250 Menschen arbeitslos gemeldet gewesen gegenüber 24.230 im 2. Quartal und 23.690 im 1. Quartal.
Das Jahr startete mit 24.200 Arbeitslosen.

Entwicklung des Zementverbrauchs auf Lanzarote

Ein Indikator für das Ausmaß der Bauaktivitäten auf Lanzarote ist der Zementverbrauch. Lag der Wert in den Jahren 2000 – 2006 noch bei über 200.000 Tonnen jährlich, ist er in 2009 mit 72.600 t etwa auf den Wert von 1992 gesunken. Im Jahr 2008 wurden immerhin noch 117.000 t Zement verbaut.

Municipio de Teguise zählt 20.306 Einwohner

Costa Teguise ist mit 7.192 der Ort mit den meisten Einwohnern im Municipio, gefolgt von Tahíche (4.002) und Villa de Teguise (1.714).

Die weiteren Zahlen:

Las Cabreras: 122, Caleta de Famara: 951, Las Caletas: 132, , Guatiza: 849, Las Laderas: 60, El Mojón: 120,
Mozaga: 385, Muñique: 382, Soo: 633, Nazaret: 994, Tao: 560, Teseguite : 275, Tiagua : 311,
Los Valles: 410, Los Ancones: 46, Caleta de Caballo: 133, Los Cocoteros: 268, Tomaren: 75, Charco del Palo: 26, La Graciosa: 666.

Lanzarote: Rund 12.000 Ausländer in der Seguridad Social

11.981 auf Lanzarote lebende Ausländer aus rund 70 verschiedenen Nationen sind Mitglieder in der spanischen Sozialversicherung. Den höchsten Anteil stellen Kolumbianer mit 1.800 Mitgliedern, gefolgt von Briten (1.597), Marokkanern (1.437), Deutschen (834), Italienern (683), Chinesen (623), Ecuadorianern (591), Argentiniern (326), Kubanern (309) und Rumänen (265).

Hotelkrise hausgemacht?

Die durchschnittliche Auslastungsquote der Hotels und Apartmentanlagen betrug in 2008 knapp 73% und lag damit um 2,04% unter der Quote von 2007. Die nächsten Monate werden zeigen, ob der derzeitige Trend abnehmender Auslastungsquoten anhalten wird.

Als Hauptgründe für den Rückgang der Nachfrage wurden die ökonomische Krise sowie die verringerten Flugkapazitäten genannt.

Weiterlesen

Kanaren: Arbeitslosenquote auf 17,5% gestiegen

Die Arbeitslosigkeit hat in ganz Spanien stark zugenommen, besonders betroffen sind jedoch die Kanaren und Andalusien. Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren um 73.400 auf 183.000 hochgeschnellt und beträgt rund 17,5% (Lanzarote: 16,3%), in Andalusien sogar 18,3%.

Damit liegen diese beiden Regionen weit über dem Landesdurchschnitt von 11.3%.

Schulstart in Zahlen

In den vergangenen 9 Jahren verzeichneten die lanzarotenischen Schulen einen kontinuierlichen Zuwachs an Schülern, doch dieser Trend ist nun gebrochen: Im kommenden Schuljahr, das – je nach Schule – zwischen dem 8. und 16. September startet, sind rund 21.000 Schüler registriert; etwa so viele im Vorjahr.

Weiterlesen

Hoher Ertrag bei 2008er Weinlese

In diesem Jahr wurden auf Lanzarote 1.900.000 kg Trauben geerntet, rund 200.000 kg mehr als im Vorjahr.

Nach wie vor dominiert auf der Insel die Rebsorte Malvasía, von der gut 1.100.000 kg Trauben geerntet wurden, gefolgt von der Sorte ‚Listán negro’ (rund 492.000 kg) und ‚Listán blanco’ (rund 103.000 kg).

Lanzarote: Im April fast 10.000 Arbeitslose

Wie so häufig wurden heute leider nur absolute Zahlen veröffentlicht:
Die Arbeitslosenzahlen, die in den hiesigen Medien i.d.R. als absolute Zahlen veröffentlich werden, steigen weiter: Im April waren 9.795 Personen arbeitslos gemeldet.

Der Bausektor verzeichnet die höchsten Zuwachsraten: dort sind insgesamt knapp 1800 Personen von der Arbeitslosigkeit betroffen; rund doppelt so viele wie im Vorjahr.

Das Gros der Arbeitslosen stellt mit rund 72% der Dienstleistungssektor.

Hotels und Apartments: Belegungsquote im Januar 2009

Heute wurde die Januar-Belegungsquote der Hotels und Apartments der Insel veröffentlicht: Sie betrug 65,1%.

ASOLAN, Verband der Hotel- und Apartmentbesitzer, bläst Trübsal und verweist auf die allgegenwärtige Krise, schließlich betrug die Januar-Belegungsquote im Vorjahr noch 70,31%.

In 2006 betrug die Belegungsquote im Januar ganz ohne Banken- und sonstiger Krise, dafür mit hervorragender Kaufkraft der Briten gerade mal 65,84%.

Costa Teguise: 66%ige Auslastung im Dezember

Die touristische Auslastung der Hotels und Apartments in Costa Teguise lag im Dezember 2007 im Durchschnitt bei 66%.

Apartments der Kategorie “2 Schlüssel“ verzeichneten mit 75,3%, die höchste Belegungsquote, gefolgt von Apartments der Kategorie “1 Schlüssel“ mit 68,7%. Hotels mit 3 und 4 Sternen waren nur zu 62% und Apartments und Aparthotels mit 3-4 Schlüsseln nur zu 61,8% ausgelastet.

Arrecife hat bald 60.000 Einwohner

Aktuell werden in Arrecife 59.685 Einwohner gezählt; 30.922 Männer und 28.752 Frauen. Der Ausländeranteil beträgt rund 25%, wobei die Kolumbianer mit 4.337 Einwohnern die größte Ausländergruppe stellen, gefolgt von den Marokkanern (1.794) und den Ecuadorianern (1.338). Bei den Marokkanern ist der Männer-/Frauenanteil mit 5 : 2 überproportional hoch.

Aktuelle Zahlen vom Arbeitsmarkt

Im August lag die Arbeitslosenquote auf Lanzarote bei rund 11%. Der Trend steigender Arbeitslosigkeit hält weiter an: 6.762 Arbeitslose – knapp 1.000 mehr als im August letzten Jahres – und rund 54.600 Beschäftigte wurden gezählt. Nach wie vor sind Frauen von der Arbeitslosigkeit stärker betroffen als Männer.

Weiterlesen

Immobilienerwerb führt zu sehr hoher Hypotheken-Verschuldung

Die Immobilienpreise sind hoch und die Durchschnittseinkommen der unter 35jährigen, berufstätigen Canarios liegen bei nur rund 13.500,- € p.a., weshalb diese Bevölkerungsgruppe im spanischen Vergleich einen wesentlich höheren Anteil ihres Einkommens aufbringen muss, um Eigentum zu erwerben.

Weiterlesen

Im vergangenen Jahr wurden 4.359 neue Wohneinheiten geplant

Die Architektenkammer hatte im Jahr 2006 viel zu tun, denn 4.359 Neubauvorhaben mit einer Wohnfläche von insgesamt 446.065 m² mussten geprüft werden. Dabei handelte es sich ausschließlich um private Bauvorhaben; öffentlich geförderte Wohneinheiten sind zuletzt vor 2001 eingereicht worden.

Bisheriges Rekordjahr war allerdings 2002, in dem die Summe der Wohnflächen aller Neubauvorhaben bei 624.888 m² lag.

Pro-Kopf-Ausgaben der Inselgäste gestiegen

Im ersten Quartal 2007 haben die Inselgäste für ihren Lanzarote-Urlaub pro Kopf und Tag € 3,24 mehr ausgegeben als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, jedoch nach wie vor € 2,56 weniger als im kanarischen Durchschnitt. Der “Durchschnittsurlauber“ hat € 100,52 (+ € 3,24) ausgegeben, davon € 61,64 (+ € 1,98) im Heimatland und € 38,88 (+ € 1,26) auf Lanzarote.

Weiterlesen

Stromverbrauch im ersten Quartal 2007 gestiegen

Die Nachfrage nach Strom vom Versorger der Insel, Unelco/Endesa, ist im ersten Quartal 2007 im Vergleich zum Vorjahr um 4,5% gestiegen.

Auch auf den anderen Inseln ist der Stromverbrauch der Unelco/Endesa-Kunden gestiegen:
La Palma: + 9,2%, El Hierro: + 8,2%, Fuerteventura: + 7,5%, Gran Canaria und La Gomera: + 4,2%, Teneriffa: + 4% por ciento y en Tenerife un 4 por ciento.

Weiterlesen

Geringe Auslastung der Unterkünfte im Januar

Im Januar 2007 waren Unterkünfte auf Lanzarote durchschnittlich nur zu 65% ausgelastet. Damit sind die diesjährigen Januar-Werte noch unter die des Vorjahres gesunken (67,85%). Mit 75% lagen die Apartments an der Spitze, gefolgt von den Ferienhäusern (65%), den 4-Sterne-Hotels (64%) und den 5-Sterne-Hotels (41%).

Auf dem Flughafen Guacimeta kamen im Januar zwar knapp 10% mehr Flugzeuge an, insgesamt aber nur 408.411 Fluggäste; ca. 4% weniger als ein Jahr zuvor.

Erneut Luftsportler verunglückt

Von Spätherbst bis Frühjahr ist auf Lanzarote Hauptsaison der Gleitschirm- und Drachenflieger. Leider will die Welle der Unfälle nicht abreißen. Gestern ist ein 42jähriger bei Teguise mit seinem Fluggerät verunglückt, wurde jedoch nur leicht verletzt, so dass lediglich eine ambulante Behandlung erforderlich war.

Weiterlesen

Inselverkehr: Lanzarote wird überrollt

1993 hatte Lanzarote 72.000 Einwohner, und 46.768 Fahrzeuge waren zugelassen. Zur Zeit werden 125.000 Einwohner und 95.987 Fahrzeuge gezählt. Anders ausgedrückt gibt es hier 112 Fahrzeuge pro km², was doppelt so hoch ist wie im nationalen Vergleich, aber immerhin noch niedriger ist als der kanarische Durchschnittswert von 176 Fahrzeugen pro km². Weiterlesen

Vergleichsweise schlechte Hotel- und Apartmentauslastung im Juli

Wurde in diesem Juni noch ein neuer Belegungsrekord der Hotels und Apartments seit dem Jahr 2000 gefeiert, so schneidet der diesjährige Juli im Vergleich zu den Vorjahren am schlechtesten ab. Die diesjährige Juli-Belegungsquote wurde mit 79,15% beziffert (im Vergleich dazu im Juli 2005: 83,36%, und im Juli 2004: 82,27%). Weiterlesen

Anzahl ausländischer Touristen weiterhin leicht rückläufig

827.508, d.h. rund 2000 ausländische Touristen weniger als im Vorjahreszeitraum (Januar-Juni) wurden auf Lanzarote gezählt. Damit liegt Lanzarote keineswegs im Trend, denn die Kanarischen Inseln insgesamt konnten sogar einen Zuwachs ausländischer Touristen von über 4% im Vergleich zur Vorjahreshälfte verzeichnen. Weiterlesen