Windspiel von Montaña Blanca wieder an Ort und Stelle

Der Sturm Delta, der Ende November 2005 über die Insel gefegt ist, hat ganz schön viel aufgewirbelt; u.a. auch einige Windspiele von Cesar Manrique. Während das Windspiel in Arrieta lediglich verdreht wurde, so dass es zwar nicht mehr richtig im Wind wippte, sich aber wenigstens noch ein wenig bewegte, wurden die Windspiele von Montaña Blanca und Tahiche vollständig aus den Fundamenten gehoben und sind wie ein Kartenhaus in sich zusammengefallen. Traurig war der Anblick der am Boden liegenden und schwer beschädigten Einzelteile. Das Windspiel von Montaña Blanca wird in diesen Tagen wieder in neuem Glanze an alter Stelle stehen – und das Windspiel von Tahiche soll ab September wieder über dem Kreisverkehr von Tahiche thronen. Im Artikel stand noch etwas Interessantes: Zum 10. Jahrestag der Errichtung eines Cesar-Manrique-Windspiels in Berlin wird eine Delegation aus Lanzarote nach Berlin reisen. Das Windspiel steht in Berlin steht hier.