Champiñones al Jerez

Zutaten:

  • 800 Gramm kleine braune Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Chili mittelscharf
  • 1 El feingehackte Petersilie
  • 100 ml Sherry trocken (Pale)
  • Salz, Pfeffer

Champignons putzen. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Chilischote waschen, längs halbieren, die Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden.

Schalotten, Knoblauch und Chili in reichlich Olivenöl leicht anbraten und aus der Pfanne nehmen. Nun die Champignons 5 Min. kräftig braten. Die Zwiebel/Knoblauch/Chili-Mischung untermischen und mit dem Sherry ablöschen, mit Salz, Pfeffer würzen und die Flüssigkeit kräftig reduzieren. Gehackte Petersilie zugeben – fertig.

Die Pilze als Tapa oder an Salat als Vorspeise servieren.
Auch auf Weißbrot als Montadito geeignet, dazu reibe ich noch etwas Parmesankäse darüber.

Mit Lanzarote-Malvasia ein Genuß!