Der Fünf-Minuten-Fisch aus Fischfilets

Die Zubereitung geht einfach und schnell, das Ergebnis ist lecker.

Zutaten:

  • Frische, küchenfertige Fischfilets,
  • 2 Scheiben Zitrone,
  • 1 Knoblauchzehe gehackt,
  • frische Kräuter,
  • eine Chilischote halbiert, ohne Kerne,
  • Salz, Pfeffer und Olivenöl.

Zubereitung: Das Öl erhitzen wir in der Pfanne – mit einer beschichteten geht´s besondes gut – und legen die abgetupften und leicht gesalzenen Filets mit der Zitrone, dem Knobi und der Chilischote ins nicht zu heiße Öl. Die Filets braten nun von beiden Seiten leicht an, dabei darauf achten, dass der Fisch nicht hart wird. Die Aromen der Zutaten durch leichtes Schwenken/Rütteln der Pfanne verbinden, leicht pfeffern. Fertig. Beim Anrichten der Filets auf dem Teller, diese mit dem Bratöl beträufeln.