Detailliertere Informationen über die Kanaren: Ausgaben der Touristen und die Mittelverwendung

Heute wurden hierzu von Istac (Instituto Canario de Estadística) Daten veröffentlicht – bezogen auf alle Kanaren im Durchschnitt: Gesamtausgaben in 2005 (2003) pro Urlauber und Tag in Euro: 101,96 (103,35), wovon 40,09 (37,83) auf der Urlaubsinsel ausgegeben werden und 61,87 (65,62) erst gar nicht auf die Insel „gelangen“. Vor-Ort-Ausgaben in 2005: Nahrungsmittel: 17,28 – davon 12,09 in Restaurants und 5,19 in Geschäften und Supermärkten Mietwagen: 2,51 Organisierte Touren: 2,12 Freizeit/Hobby: 1,83 Disco: 1,76 Öffentliche Transportmittel: 0,93 Wofür der Rest der 40,09 Euro – also 13,50 ausgegeben wurden, steht dort leider nicht. Wieviel wird z.B. für Souvenirs, für Schuhe & Bekleidung, für Parfüm- und Elektroartikel ausgegeben? Zur durchschnittlichen Aufenthaltsdauer der Feriengäste gibt es Angaben: Diese betrug 9,83 Tage (in 2003: 10,44 Tage).