Jameos del Agua: Konzertsaal voraussichtlich ab April 2007 wieder geöffnet

Vor 5 Jahren und 4 Monaten löste sich ein Gesteinsbrocken von der Decke der Grotte, die als Konzertsaal genutzt wurde, und fiel zu Boden. Seitdem ging es um viel Geld für umfangreiche Arbeiten, die erforderlich sein würden, damit zukünftig keine Gefahr mehr für die Zuschauer besteht. Deshalb wurde das Thema Instandsetzung von Tisch zu Tisch geschoben und ständig hinaus gezögert. Heute ist in der Inselpresse zu lesen, dass im April 2007 der Konzertsaal wieder eröffnet werden soll. Über 4 Millionen Euro sind dann ausgegeben worden für die aufwändige Sanierung und das moderne Equipment, mit dem die Grotte bestückt wird. Eine Garderobe sowie Lastenaufzüge soll es bis dahin ebenfalls geben. …. Erst ein Teil der Arbeiten sind abgeschlossen, weshalb zu befürchten ist, dass es zu weiteren Verzögerungen kommen wird.