Kanaren: viel Müll und wenig Recycling

Eine aktuelle Studie von Greenpeace belegt mit Daten, was viele von uns bereits vermutet haben: Es wird hier viel zu viel Müll produziert und viel zu wenig dem Recycling zugeführt. Bezogen auf ganz Spanien gibt es nur 2 Regionen, in denen der Müllberg pro Kopf seit 1996 noch stärker zugenommen hat (hier liegt die Zunahme bei 38,27%). Über 2 Kilo Müll pro Kopf werden auf den Kanaren täglich „produziert“. Und nur 3% hiervon werden dem Recycling zugeführt. Eine traurige Rate, die für die Kanaren den vorletzten Platz der Recycling-Hitliste Spaniens bedeutet.