Maßnahmen gegen den Sandstrand-Schwund geplant

Das Thema Sandstrände von Lanzarote ist nun zur Chefsache erklärt worden: Die Präsidentin der Inselregierung, Inés Rojas, setzt sich zur Zeit dafür ein, Strände, die seit längerem unter Sandschwund leiden, wieder auffüllen zu lassen. Dabei stehen die Papagayos ganz oben auf der Maßnahmenliste. Ob sich die Politikerin gegen Umweltschützer und andere Gegner dieser Maßnahme durchsetzen wird, steht noch nicht fest. Diese setzen auf eine natürlich Regenerierung der Strände.