Einschränkungen bei Alarmstufe 2

Einschränkungen bei Alarmstufe 2

In ganz Spanien besteht im Freien in allen öffentlich zugänglichen Bereichen keine Maskenpflicht mehr.

Auswahl der Regelungen:

  • Treffen bis max 8 Personen aus verschiedenen Haushalten sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum;
  • Ausflüge in Reisegruppen dürfen mit bis zu 30 Personen durchgeführt werden;
  • Gastronomie/Restaurants: Es dürfen maximal 8 Personen aus verschiedenen Haushalten an einem Tisch Platz nehmen. 75% der Terrassenplätze und 50% der Innenplätze dürfen besetzt werden, sofern der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann. Buffets/Selbstbedienung sind erlaubt. Es gilt auch draußen Rauchverbot;
  • Strände: maximal 75% der gesamt-zulässigen Personenzahl, maximal Achtergruppen;
  • privat organisierte Sportgruppen sind auf 10 Personen zu beschränken;
  • Shopping Center: Maximal 50% der erlaubten Personenzahl;
  • in öffentlichen Transportmitteln & Taxis dürfen 100% der Plätze besetzt werden;
  • Fahrzeuge für den Personenverkehr mit bis zu neun Sitzplätzen (z.B. Mietwagen, Taxis, Kleinbusse von Wanderunternehmen usw.) dürfen voll belegt sein.