Einreisebestimmungen für Lanzarote

Die aktuellen Einreiseregelungen für die Kanaren >> entnehmen Sie bitte diesem Link.

Einreisende müssen 1-2 Tage vor Einreise Gesundheitsfragen per Onlineformular ausfüllen und erhalten sodann einen QR-Code, der bei der Einreise vorzuweisen ist.

Reisende aus Risikoländern müssen zudem einen Impf-/Genesenen-/Antigentestnachweis. Spanien orientiert sich bei der Risikoeinstufung der EU-Länder an diese Übersicht (grün = kein Risikogebiet).

Deutschland und Österreich gelten aktuell nicht als Risikoländer. Die Schweiz gilt seit 26.7. wieder als Risikoland.

Achtung: Wer in touristischen Unterkünften logiert und älter als 12 J. ist, muss generell – unabhängig von der Risikoeinstufung des Herkunftslandes – beim Einchecken in die Unterkunft einen Impf-/Genesenen-/Testnachweis vorlegen können. Antigentests reichen aus. Die Hotels/Vermieter sind dazu verpflichtet, dies zu kontrollieren.

Wer vom spanischen Festland auf die Kanaren fliegt (gilt auch für Transit-Reisende!), muss laut heutigem Stand noch bis Ende September einen Impf-/Genesenen-/Antigentestnachweis bei Ankunft auf den Kanaren vorweisen können.