Weitere 2 Wochen Corona-Hausarrest

Hat Pedro Sánchez eben angekündigt; die Verabschiedung durch das Kabinett steht noch aus. Bis zum 26. April wird die Ausgangssperre andauern; bis dahin also insgesamt 6 Wochen. Über geringfügige Lockerungen wird nachgedacht, denn die Ausgangssperre ist in Spanien sehr streng, und die Menschen möchten wenigstens wieder ein paar Runden um den Block gehen dürfen oder “bewegende” Sportarten treiben. Das ist bereits seit 3 Wochen verboten. Nun soll es evtl. bei gleichzeitigem Tragen eines geeigneten Mundschutzes erlaubt werden. Das Problem ist allerdings, dass es noch nicht einmal genügend Masken für das klinische Personal gibt.