Zwei schwere Infektionsfälle bei Kleinkindern binnen 2 Tagen

m vergangenen Wochenende erlag ein dreijähriges Mädchen aus Costa Teguise einer schweren Infektion und noch besteht keine Gewissheit darüber, welche Mikroorganismen Auslöser waren.

Und heute wurde ein 17 Monate altes Mädchen aus Playa Honda mit einer schweren Infektion in eine Klinik nach Las Palmas gebracht; und auch in diesem Fall wird noch nach den Ursachen geforscht.

Die Symptome seien in beiden Fällen jedoch sehr verschieden, so dass zur Zeit noch davon ausgegangen wird, dass es keine Zusammenhänge zwischen den beiden Erkrankungen gibt.