Famara-Strand: Rettung per Surfboard

Der Famara-Strand ist wunderschön, aber leider auch sehr gefährlich, weshalb dort regelmäßig Schwimmer ertrinken: Gäb’s dort keine Surfer, wären noch mehr Menschen von gefährlichen Unterströmungen in den Tod gerissen worden. Heute wurde ein in Not geratener Schwimmer von Surfern und von auf Surfbrettern herbei geeilten Rettungsschwimmern zurück an den Strand gebracht. Per Drohne wurde der Einsatz koordiniert und gefilmt. Das Video ist > im Artikel der Inselzeitung Lavozdelanzarote zu sehen. Am Famara-Strand weht permanent die rote Flagge.